Zum Hauptinhalt springen
Berliner Silvesterlauf

Der Silvesterlauf, nicht nur in der Hauptstadt eine Tradition

Berliner Silvesterlauf als krönender Jahresabschluss

Nur wenige wissen heute noch, dass jeder Tag im Kalender einem Heiligen gewidmet ist. Der Heilige Silvester ist aber niemandem unbekannt, denn Silvester will nun wirklich jeder feiern. Der Heilige selbst, der Bischof von Rom war und am 31.12.335 starb, gilt als Schutzpatron der Haustiere und soll eine gute Futterernte für das nächste Jahr garantieren.

Berliner Silvesterlauf 2022: Läuferin im Fliegenpilzkostüm beisst in einen Pfannkuchen @ SCC EVENTS / Tilo Wiedensohler
Mit Kostüm schmeckten die Pfannkuchen 2022 gleich noch besser

Berliner Silvesterlauf am Teufelsberg

Was auch immer der oder die Aktive sich für das kommende Jahr wünscht, für einen Silvesterlauf hat man hierzulande die Qual der Wahl. In allen Regionen gibt es solche Läufe, meist zwischen 6 und 10 Kilometer lang (oder kurz) und somit für jedermann und jede Frau geeignet. Bei vielen solcher Events gibt es noch weitere Kategorien wie Bambini, Kostümierungen etc. Auch die Art der Laufveranstaltungen ist unterschiedlich, denn die Spanne reicht von Cross- bis Straßenlauf. So ist der älteste Silvesterlauf in Deutschland der Gummersbacher Silvestercrosslauf. Dieser lädt 2023 zur 65. Auflage ein. Nicht nur der älteste, sogar der härteste Silvesterlauf will er sein. Der Berliner Silvesterlauf am Teufelsberg im Grunewald startete 1977 als „1. Berliner Berglauf“ – und fiel gleich wegen starken Glatteises aus. Mit der Austragung Nummer 2 am Silvestertag war man dann aber auf der Erfolgsspur.

Berliner Silvesterlauf 2022: Gruppe von Läufer:innen legt angestrengt die letzten Meter zurück @ SCC EVENTS / Tilo Wiedensohler
Die letzten Meter beim Silvesterlauf 2022

Zahlreiche Formate für das Event am Jahresende

Ganz anders der Silvesterlauf von Werl nach Soest, der mit 15 Kilometern schon ziemlich lang ist und auf der gesperrten B1 ausgetragen wird – er kann zugleich die meisten Teilnehmenden aufweisen. Übrigens: SCC Berlin-Athletin und Spitzenläuferin Gina Lückenkämper zeigte hier erstmals als 12-Jährige auf der 5-Kilometer-Strecke ihre Fähigkeiten. Wohl weltweit der älteste Silvesterlauf ist die Corrida Internacional de São Silvestre in São Paolo, die sage und schreibe schon für die 98. Austragung einladen darf. Die Idee hatte der Gründer wahrscheinlich aus Frankreich mitgebracht. Als 1975 auch Frauen starten durften, schnappte sich gleich eine Frau aus Deutschland, Christa Vahlensieck, den Sieg. Zwei Jahre später stellte Christa Vahlensieck beim BERLIN-MARATHON mit 2:34:48 h einen Weltrekord auf.

In Berlin werden die schönsten Kostüme prämiert

Für die meisten Teilnehmenden steht allerdings der Spaß am letzten Tag des Jahres im Vordergrund. Die Zeit zwischen den Jahren ist ja eher nicht dem Thema sportliche Leistung untergeordnet, und es braucht schließlich noch Luft nach oben für die Frühlingsklassiker einige Monate später. Entsprechend sind in Brasilien wie auch bei uns kostümierte Läufer:innen keine Seltenheit. Beim Berliner Silvesterlauf werden die schönsten Kostüme prämiert. Ausgetragen werden die Silvesterläufe zumeist am Vor- oder Nachmittag des letzten Tages, den man sonst mit langweiligem Warten auf die große Party am Abend verbringen müsste. Das ist nun wirklich ein Grund mitzumachen. Danach kann die Silvesterfeier kommen.

Berliner Silvesterlauf 2022: Kostümierter Läufer passiert Zuschauer in der Zielgasse @ SCC EVENTS / Tilo Wiedensohler
Die stimmungsvolle Zielgasse 2022 sorgte für den letzten Push kurz vor dem Ziel

JETZT ANMELDEN