Berliner Silvesterlauf am 31. Dezember 2021

Weitere Veranstaltungen

News

AVON Frauenlauf Berlin: Am 20. März endet die günstigste Meldestufe

16.03.2018

© SCC EVENTS/Camera4

Der AVON Frauenlauf bewegt jedes Jahr etwa 17.000 sportbegeisterte Damen. Bis Montag (19. März) kann sich noch in der günstigsten Preisstufe angemeldet werden. Zur Auswahl stehen 5 oder 10 km Laufen oder Walking - jeweils mit oder ganz entspannt ohne Zeitmessung. Hier geht es direkt zur Anmeldung!

In diesem Jahr feiert der AVON Frauenlauf sein 35. Jubiläum. Wie gewohnt erhält jede Teilnehmerin neben dem adidas Event-Shirt und den individuell gebuchten Zusatzleistungen auch eine gefüllte AVON Produkttüte. Erstmals ist diese Tüte ein hochwertiger Beutel. Traditionell ist die Veranstaltung ein Charity-Lauf für Brustkrebsbetroffene. Die Startgebühr enthält eine 1 € Spende an die Berliner Krebsgesellschaft. Die Gesamtsumme wird von Titelsponsor AVON aufgestockt. Außerdem dürfen sich die Teilnehmerinnen auf ein buntes Programm entlang der Festmeile auf der Straße des 17. Juni freuen. Lasst euch das nicht entgehen: Hier geht es zur Anmeldung!

 

Achtung: Diese Aktionen bringen noch mehr Vorteile!

Anlässlich des Internationalen Frauentags verschenken wir Startplätze an Lauffreundinnen. Aktionsschluss ist der 18. März. Hier steht, wie ihr gewinnen könnt.

Zum Geburtstag der Veranstaltung sammeln wir eure Geschichten und belohnen euch mit hochwertigen Preisen. Aktionsschluss ist ebenfalls der 18. März. Hier steht, was zu tun ist.


Weitere News

18.11.2021 Wichtige Infos zum Berliner Silvesterlauf und 50. Berliner Neujahrslauf
09.11.2021 Die Gewinner der AbbottWMM XIII Serie stehen fest
24.10.2021 Die Cross Challenge 2021: Im Team zum Ziel - wichtiger denn je!
21.10.2021 Anmeldung für den VeloCity Berlin jetzt möglich

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Berliner Silvesterlauf tagesspiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.