Berliner Silvesterlauf am 31. Dezember 2021

Weitere Veranstaltungen

News

Beirut-Marathon lief friedlich

03.12.2006

Artikel des Running News Network - runnn.com

Trotz der kritischen politischen Lage im Libanon wurde am Sonntag der Beirut-Marathon gestartet. Das Rennen habe ohne Zwischenfälle stattfinden können, heißt es in einer Pressemitteilung. „Es lief alles glatt und friedlich, der ,Marathon-Waffenstillstand’ wurde respektiert“, wird Sara Nasser vom Organisationsteam zitiert. Am Freitag hatten die Veranstalter mit der schiitischen Hisbollah verhandelt, um einen ungestörten Ablauf des Rennens zu erreichen. Angesichts der andauernden Demonstrationen in Beirut war die Streckenführung noch einmal etwas verändert worden.

Ursprünglich hatte das Rennen bereits eine Woche vorher stattfinden sollen. Doch nach der Ermordung des libanesischen Industrie-Ministers Pierre Gemayel fünf Tage vor dem Marathon hatten die Veranstalter den Lauf um sieben Tage verschoben. Die libanesische Regierung hatte die Veranstalter des Marathons unterstützt. Dadurch war es möglich geworden, nur wenige Monate nach den kriegerischen Auseinandersetzungen mit Israel einen solchen Lauf zu organisieren.

In Beirut gab es am Sonntag zwei kenianische Sieger. Bei den Männern gewann Moses Kemboi in 2:17:28 Stunden mit deutlichem Vorsprung vor seinem Landsmann Eric Kiptoon (2:19:55). Schnellste Frau war Eunice Korir, die mit 2:49:25 Stunden lediglich acht Sekunden Vorsprung vor ihrer kenianischen Landsfrau Alemtsehay Kakissa hatte. Das Zuschauerinteresse soll angesichts der politischen Situation jedoch wesentlich geringer gewesen sein als in den Vorjahren.


Weitere News

18.11.2021 Wichtige Infos zum Berliner Silvesterlauf und 50. Berliner Neujahrslauf
09.11.2021 Die Gewinner der AbbottWMM XIII Serie stehen fest
24.10.2021 Die Cross Challenge 2021: Im Team zum Ziel - wichtiger denn je!
21.10.2021 Anmeldung für den VeloCity Berlin jetzt möglich

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Berliner Silvesterlauf tagesspiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.