Berliner Silvesterlauf am 31. Dezember 2021

Weitere Veranstaltungen

News

2. Weltgipfel zum Schulsport in Magglingen/Schweiz

Das Treffen wird eröffnet durch Adolf Ogi, UNO-Sonderberater für Sport im Dienst von Frieden und Entwicklung.

01.12.2005

Der 2. Weltgipfel zum Schulsport findet am 2./3. Dezember 2005 in Magglingen statt. Veranstalter ist der Weltrat für Sportwissenschaft und Leibes-/Körpererziehung (ICSSPE / CIEPSS) zusammen mit seinen Mitgliedsorganisation in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Sport Magglingen.

Der Weltgipfel steht unter der Schirmherrschaft der UNESCO, des IOC und der GAISF und setzt sich zum Ziel, den aktuellen Stellenwert des Schulsports und seine Potenziale für die Erziehung junger Menschen aus nationaler Perspektive und im internationalen Vergleich zu analysieren und zu reflektieren.

Der 1. Weltgipfel zum Schulsport fand 1999 in Berlin statt.

Geleitet wird der 2. Weltgipfel des Schulsports von Prof. Dr. Gudrun Doll-Tepper, der Präsidentin des Weltrates. Dem zehnköpfigen wissenschaftlichen Beirat gehört u.a. als Vertreter der Schweizer Sportwissenschaft Uwe Pühse (Basel) an. Vertreter der Organisation aus Magglingen ist Walter Mengisen.

Das Treffen wird eröffnet durch Adolf Ogi, UNO-Sonderberater für Sport im Dienst von Frieden und Entwicklung.

 

Detlef Dumon
Communications Manager
International Council of Sport Science and Physical Education (ICSSPE/CIEPSS) Hanns-Braun-Strasse, Friesenhaus II 14053 Berlin GERMANY
Tel.: +49 30 36 41 88 55
Fax: +49 30 805 63 86
ddumon@icsspe.org
www.icsspe.org


Weitere News

01.12.2021 Neue Athlet:innen runden SCC EVENTS PRO TEAM ab
18.11.2021 Wichtige Infos zum Berliner Silvesterlauf und 50. Berliner Neujahrslauf
09.11.2021 Die Gewinner der AbbottWMM XIII Serie stehen fest
24.10.2021 Die Cross Challenge 2021: Im Team zum Ziel - wichtiger denn je!

Noch mehr News finden Sie in unserem Newsarchiv

Sponsoren des Berliner Silvesterlauf tagesspiegel adidas

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.

Anzeige

Bitte akzeptieren Sie Werbe-Cookies, damit der Inhalt dargestellt werden kann.